Anmeldung - Fachschule für Wirtschaft

Kann ich mich momentan anmelden?

Es gibt noch einige freie Plätze in der Fachschule für Wirtschaft. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Anmeldeunterlagen (s. u.) per Mail (sekretariat@kaufmannsschule.de), Post oder persönlich im Schulbüro bis spätestens zum 28.02.2018 ein. Sie erhalten dann einen Termin für ein Beratungsgespräch. Die Beratungen finden an unserer Hauptstelle Neuer Weg 121 statt.

 

Wie läuft die Anmeldung für die Fachschule für Wirtschaft ab?

Wenn Sie sich ab dem 3. Februar 2018 für die FSW anmelden möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor: 

1. Registrieren Sie sich online. 

Die von Ihnen eingegebenen Daten dienen nur zur Beschleunigung Ihrer potentiellen Eintragung. Eine individuelle Beratung (siehe 2.) ist notwendig!

Hier gelangen Sie ab dem 29. Januar 2018 zur Online-Registrierung.

2. Individuelle Beratung am Berufskolleg Kaufmannsschule 

„Keine Anmeldung ohne individuelle Beratung“ lautet das Motto des Berufskollegs Kaufmannsschule. Zur umfassenden Darstellung der Bildungsmöglichkeiten, zur Beratung über den jeweils bestgeeigneten Bildungsgang und somit zur Sicherung des Schulerfolges ist die individuelle Beratung vor der Anmeldung zwingend erforderlich. 

Die Teilnahme an einer individuellen Beratung ist zwingende Voraussetzung zur Anmeldung.

 

Was brauchen Sie für das Beratungsgespräch?

Für die Anmeldeberatung benötigen wir einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf,den Nachweis über den Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung (dieser kann auch nach der Berufsabschlussprüfung eingereicht werden) und ein Zeugnis mit dem Abschluss FOR oder höher.

 

Wie erhalte ich weitere Informationen?

Informationen im voraus für die Fachschule für Wirtschaft erhalten Sie durch Herrn OStR Behne.

 

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Informationen und den Termin für ein Beratungsgespräch (Ausnahme: 1. Anmeldetag am 3. Februar 2018) erhalten Sie bitte durch Kontakt mit Herrn Behne per Mail: behne(at)bkkms.de