News

12.05.2020 15:32

Weitere Beschulung ab dem 13. Mai 2020 im Berufskolleg Kaufmannsschule (Stand: 12. Mai 2020)

Aufgrund der Vorgaben des Schulministeriums müssen wir bei der Beschulung eine Prioritätenfolge für die 1.600 Schülerinnen und Schüler beachten, die neben den 800 Prüflingen das Berufskolleg Kaufmannsschule besuchen.

Auch hier gelten die vorgegebenen Hygienevorschriften, die im Unterricht und in Prüfungen einen Mindestabstand von 1,5m und dadurch die Halbierung von Klassen erfordern.

Kurzbeschulung der Blockmittelstufenklassen vom 13. bis zum 15. Mai 2020 

Aufgrund der Ministeriumsvorgaben und angesichts der sehr eingeschränkten Raum- und Personalkapazitäten werden die Blockmittelstufenklassen der Bankkaufleute (B 81, B 82), der Kaufleute für Büromanagement (KBM 81), der Industriekaufleute (I 81, I 82) und der Sozialversicherungsfachangestellte (VS 81) vom 13. bis zum 15. Mai 2020 beschult.

Beschulung ausgewählter Klassen vom 18. Mai bis zum 12. Juni 2020:

Vom 18. Mai bis zum 12. Juni 2020 werden zusätzlich folgende, weitere Klassen beschult:

-   einjährige Berufsfachschule (BF 191, BF 291, BF 292, BF 293)

-   Klasse 12 des Wirtschaftsgymnasiums (WG 81, WG 82, WG 85)

Einen Brief an die Eltern der Klassen 12 des Wirtschaftsgymnasiums finden Sie hier.

Aufgrund der Ministeriumsvorgaben werden vom 18. Mai bis zum 12. Juni 2020 folgende Unterstufenblockklassen unterrichtet:

-   Unterstufenblockklassen der Bankkaufleute (B 91, B 92)

-   Unterstufenblockklassen der Industriekaufleute (I 91, I 92)

-   Unterstufenblockklasse der Kaufleute für Büromanagement (KBM 91)

-   Unterstufenblockklasse der Sozialversicherungsfachangestellten (VS 91)

Einen Brief an die Ausbilderinnen und Ausbilder der Blockklassen finden Sie hier.

Vom 25. Mai bis zum 12. Juni 2020 werden zusätzlich folgende, weitere Klassen beschult:

-   Mittelstufenklassen der Notarfachangestellten (N 81), der Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (PKA 81) und der Steuerfachangestellten (ST 81, ST 82)

Die Klassen werden über Moodle über die Zuordnung zu den Lerngruppen und den Stundenplan informiert, der auch über die WebUntisApp ab dem 14. Mai 2020 abrufbar ist.

Schüler/innen mit Vorerkrankungen

Sofern Schülerinnen und Schüler in Bezug auf das Corona-Virus (COVID-19) relevante Vorerkran­kungen haben, entscheiden die Eltern bzw. die volljährigen Schülerinnen und Schüler – gege­benenfalls nach ärztlicher Rücksprache - , ob die Gesundheitdurch den Schulbesuch gefährdet werden könnte. 
In diesem Fall informieren Sie bitte unverzüglich schriftlich (Brief mit rechtverbindlicher Unterschrift) darüber Ihre Klassenleitung.

Beschulung weiterer Klassen ab dem 3. Juni 2020

Angesichts der AHR- und FHR Prüfungen ab dem 11. Mai 2020 sind damit unsere Raum- und Personalkapazitäten im Mai erschöpft

Voraussichtlich vom 3. bis zum 26. Juni 2020 werden alle weiteren Klassen an einzelnen Tagen zur Schule kommen.

Diese Klassen erhalten weiter Online-Unterricht via der Lernplattform Moodle.

Bei Rückfragen stehen die Abteilungsleitungen unter ihrer E-Mailadresse zur Verfügung.

Das Berufskolleg Kaufmannsschule wünscht allen Schülerinnen und Schülern erfolgreiche Prüfungen – und vor allem auch Gesundheit.